bsbd_baden-wuerttemberg
17. Juli 2020

BBW Landesleitung bei SPD-Fraktion

Anliegen des öffentlichen Dienstes werden erörtert

Am 14. Juli 2020 war die Landesleitung des BBW Beamtenbund und Tarifunion unter Leitung des BBW-Vorsitzenden Kai Rosenberger und in Begleitung der Stellvertreter Margarete Schäfer, Joachim Lautensack und Alexander Schmid, sowie der Geschäftsführer des BBW Susanne Hauth und Peter Ludwig zu Gast bei der SPD-Fraktion des Landtages von Baden-Württemberg. Die SPD-Fraktion war mit ihren Mitgliedern MdL Peter Hofelich, MdL Rainer Hinderer, MdL Rainer Stickelberger und MdL Gabi Rolland vertreten. Neben einem Austausch zu aktuellen landespolitischen Themen wurde insbesondere das dem BBW durch die SPD zur Verfügung gestellte Entwurfspapier "Attraktiver öffentlicher Dienst" erörtert.

Erfreulich, dass die SPD im Austausch mit den Praktikern und Fachleuten des BBW an ihrem Entwurfspapier feilen will und wird. Wir sind gespannt auf das Resultat und dessen zukünftige Weichenstellungen und Umsetzung.