bsbd_baden-wuerttemberg
21. März 2018

Fachgruppe Junge Bedienstete des BSBD tagt in der JVA Heimsheim

Der BSBD gibt seinen "Jungen" eine Stimme

Fachgruppensitzung der „Jungen“ in Heimsheim

 

Am 21.03. trafen sich die Vertreter der Jungen Bediensteten in der JVA Heimsheim zu Ihrer Fachgruppensitzung.

Nach der Begrüßung durch den Landesfachgruppensprecher Philipp Weimann und den Anstaltsleiter der JVA Heimsheim Hr. Dr. Jansen berichtete der BSBD Landesvorsitzende über aktuelle Themen aus dem Landesverband. Gerade hier konnten die Jungen Kolleginnen und Kollegen fachspezifische Fragen stellen, welche Alex allesamt gerne beantwortete.

Da nach dem Landesdelegiertentag eine neue Fachgruppenvertretung zu wählen war, bedankte sich Philipp Weimann bei seinem Team, welches mit ihm zusammen seit 2013 die Arbeitsgruppe leitete. Dies waren: Ann-Kathrin Ott (Schw. Gmünd), Rebecca Neff (Heilbronn), Jürgen Rothmund (Ravensburg), Thomas Egler (Schw. Gmünd) und der stellv. Fachgruppensprecher Ralf Schraut (Mannheim).

Als neue Arbeitsgruppe wurde durch die Versammlung folgende Kolleginnen und Kollegen gewählt.

Landesfachgruppensprecher Philipp Weimann (Heilbronn), stellv. Landesfachgruppensprecherin Gina Killewald (Ulm), Schriftführer Rebecca Neff (Heilbronn), Lisa Koch (Schw. Gmünd), Ines Kaupp (Rottenburg), Toni Sommerfeld (Hohenasperg), Thilo Gerdes (Bruchsal). Vielen Dank an alle für Ihre Bereitschaft sich in diesem Bereich zu engagieren.

Philipp Weimann berichtete anschließend noch über den anstehenden Landesjugendtag der BBW-Jugend in Karlsruhe und über die anstehenden Aufgaben für die Fachgruppe.

Nach der Mittagspause führte uns der Ortsverbandsvorsitzende Sascha Burkhardt, zusammen mit Patrick und Uwe Ott noch durch die JVA Heimsheim. Vielen Dank an den BSBD-Ortsverband der JVA Heimsheim für die tolle Organisation und Verpflegung.