bsbd_baden-wuerttemberg
15. Dezember 2016

Der Nachwuchs zählt für den BSBD

Fachgruppe junge Bedienstete zu Gast in der JVA Schwäbisch-Gmünd

Am 15.12.2016 traf sich die Fachgruppe der Jungen Bediensteten in Schwäbisch Gmünd

Am 15.12.2016 trafen sich die Fachgruppe der Jungen Bediensteten in der - für den Frauenvollzug - zuständigen Justizvollzugsanstalt in Schwäbisch Gmünd. Im alten Kloster konnte der Landesfachgruppensprecher Philipp Weimann16 Teilnehmer aus dem ganzen Land begrüßen, da fast jeder Ortsverband zu dieser Sitzung einen Vertreter schickte.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, da viele der Anwesenden zum ersten Mal dabei waren, gab es eine Führung durch das ehemalige Kloster Gotteszell.

Die Verwaltungsleiterin Elfriede Ensle-Bohn zeigte in einem über 90-minütigen Rundgang das komplette Arial der JVA. Zum Abschluss wurde noch die in Baden-Württemberg einzige Mutter-Kind-Abteilung besichtigt.Nach dem gemeinsamen Mittagessen diskutierten die Teilnehmer über die aktuellen Themen im Landesverband. Des Weiteren informierte der Fachgruppensprecher die Anwesenden über die Arbeit der Fachgruppe, welche es seit Anfang 2013 gibt.

Nach dem offiziellen Ende ging es für die Jungen Kolleginnen und Kollegen noch auf den schönen Schwäbisch Gmünder Weihnachtsmarkt, um bei einer Runde Glühwein den schönen Tag ausklingen zu lassen.

Vielen Dank an die Kolleginnen Ann-Kathrin Simma und Lisa Koch sowie an Kollegen Thomas Egler für die Organisation der Veranstaltung.