16. November 2017

BSBD wieder mit dabei

Dritte Sitzung des AK Moderner Justizvollzug der Regierungsfraktionen

Am 16. November 2017 fanden sich die Mitglieder des AK Moderner Justizvollzug erneut im Landtag zu einer Arbeitssitzung ein. Eingeladen hatten wie zuvor die Abgeordneten MdL Filius (GRÜNE) und MdL Dr. Lasotta (CDU). Erschienen waren auch Vertreter des Staatsministeriums, des Justizministeriums und zahlreicher anderer Institutionen. Die umfangreiche Tagesordnung sah für die geplante Sitzungsdauer von 5 Stunden vor, zu den Themen Medizinkonzeption, Fortbildungskonzeption, Überlegungen zu einem Resozialisierungsgesetz, Islamische Gefangenenseelsorge, Wissenschaftliche Studien und Einbeziehung Ehrenamtlicher zu diskutieren und weitere Planungen zu konkretisieren. Aufgrund der intensiven Diskussionen mit den Schwerpunkten Medizinkonzeption, Fortbildungskonzeption, Islamische Gefangenenseelsorge und Einbeziehung Ehrenamtlicher wurden die verbliebenen Punkte auf die nächste Sitzung des AK im Frühjahr 2018 verlegt. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass die Befassung mit der Entwicklung des Justizvollzuges hin zu einem zukunftsfähigen Teil der Landesverwaltung im Rahmen des AK, deutliche Impulse erzielen kann und will.