01. Februar 2018

BSBD - Gut betreut auch nach der aktiven Dienstzeit

Erfolgsmodell Premiummitgliedschaft im BSBD

  • Landesfachgruppenvertreter Georg Konrath

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Mitglieder des BSBD,

die Menschen werden (glücklicherweise) immer älter und entsprechend wichtig ist es für eine Fachgewerkschaft wie den BSBD sich den Anliegen und besonderen Problemen der Pensionäre und Rentner zu beschäftigen. Unsere Dachverbände der DBB und der BBW haben die Seniorenvertretung wegen der wachsenden Bedeutung dieser Gruppe jüngst fest in deren Satzungen verankert.

Auch für den BSBD ist es von zentralem Interesse Mitglieder die in den Ruhestand eintreten weiter effektiv zu vertreten. Nicht zuletzt hängt auch die politische Durchschlagskraft eines Verbandes von der Anzahl seiner Mitglieder ab.

Ob Mitglieder nach dem aktiven Dienst aus dem Verband ausscheiden hängt nach unserer Beobachtung im Wesentlichen von der Betreuung vor Ort ab.

Die Ortsvorstände müssen zusammen mit ihren örtlichen Seniorenvertretern alle Kolleginnen und Kollegen die ausscheiden rechtzeitig ansprechen und ihnen die Vorteile der Premiummitgliedschaft erläutern.

Wir sind zutiefst davon überzeugt mit dem Angebot der Doppelmitgliedschaft im BSBD und dem Seniorenverband öffentlicher Dienst ein passgenaues Angebot für unserer Versorgungsempfänger machen zu können.

Für einen unveränderten Beitrag erhalten sie die Vorteile aus zwei starken Verbänden, behalten über den BSBD den Kontakt zu ihren bisherigen Kolleginnen und Kollegen im Justizvollzug und bekommen vom Seniorenverband gleichzeitig alle notwendigen Informationen, damit sie und ihre Angehörigen auch außerhalb der Dienststelle künftig nicht abgehängt werden von Veränderungen im Beihilfe- Versorgungs- und Dienstrecht. Gleichzeitig erwerben sie sich im Streitfall eine effektive Unterstützung bis hin zu rechtlichen Auseinandersetzungen.

Premiummitgliedschaft eine geniale Lösung zum Vorteil unserer Mitglieder!

Hier finden Sie unser Informationsschreiben zur Premiummitgliedschaft.

Geben Sie es gerne auch an Nichtmitglieder weiter, es ist nie zu spät beim BSBD mit dabei zu sein !